BIOTONOMETER VISITE

Im Netzwerk Mensch spielt das Gehirn eine herausragende Rolle. Bei der Biotonometrie® handelt es sich um ein Messverfahren des Vegetativen Nervensystems. Das Verfahren ermöglicht es, das antagonistisch-synergetische System isoliert zu messen. Das Biotonometer® ermöglicht in sekundenschneller Messung, Aussagen über die aktuelle vegetative Ausgangslage des zu beurteilenden Menschen zu treffen. Es ist ein netzunabhängiges Messgerät zur Bestimmung des ohmschen und kapazitiven Wechselstromwiderstandes, bzw. der Werte der Ersatzkomponenten von Menschen, Arzneimittel, Homöopathischen Mitteln und vieles mehr.

jetzt anfordern!

Ausführliche Unterlagen anfordern

Hinweis

Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und das bioscan-SWA mit deren Anwendung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Die hier zugrunde gelegten Skalarwellen sind gerichtete Wellen, die sich in Richtung eines Feldzeigers ausbreiten (longitudinale Wellen). Obgleich sie z.B. auch als Gravitationswellen oder als Schallwellen auftreten, haben sie vor allem als elektrische und magnetische Feldphänomene überragende Bedeutung.

KUNDENMEINUNGEN

INSTITUTE DR. RILLING NEWS

X